Boxbrunner Ortslogo (Wappen)

Aus früherer Zeit haben Länder, Regionen, Städte und Familien Wappen und Logos mit denen sie ihre Identität abbilden und herleiten können. Es gibt dazu eine eigene Wissenschaft, die Heraldik.

 

Für Boxbrunn fehlte diese Art der Herleitung bisher. Viele Anläufe hat es in früheren Jahren gegeben nachzuforschen ob es denn ein Wappen gegeben hätte oder ob die Möglichkeit besteht eines für Boxbrunn anzufertigen.

Auch der Verweis, dass auf einem, mittlerweile nicht mehr existenten, Brunnen vor dem Miltenberger Landratsamt ein Wappen von Boxbrunn abgebildet war, konnte bei den zuständigen Stellen keine offizielle Bestätigung erbringen, dass es ein Wappen oder Logo für Boxbrunn gibt, das auch offiziell verwendet werden darf.

 

Nun ist es in einem erneuten Anlauf dem jetzigen Ortssprecher August Edelmann, gelungen ein Logo, bzw. "das" Logo zu legitimieren. Die Urform dieses Logos (Wappen) wurde so ähnlich vor vielen Jahren unter dem nun verstorbenen Boxbrunner Lehrer Wittig erschaffen und eben auf jenem Brunnen im Landratsamt Miltenberg abgebildet war.

Besonders gedankt werden muss in diesem Zusammenhang auch Herrn Reinhard Müller aus Boxbrunn. Er hat das Wappen in Zusammenarbeit mit Boxbrunner Bürgern mit neuem Leben gefüllt und diese Version des Logos wieder auf Papier gebracht hat und diesen erneuten Genehmigungsantrag so erst wieder ermöglichte.

Nach Prüfungen wurde dem Ortssprecher von Boxbrunn die Bestätigung gegeben, dass Boxbrunn dieses Logo offiziell führen und verwenden darf.

 

Wir sind daher auch stolz darauf, dieses Logo in unsere Homepage einbauen zu können.

 

Zur Erläuterung:

Das Logo zeigt einen Rehbock, der über einen Brunnen springt. Dies ist auf eine Legende zurückzuführen, in der folgendes gesagt wurde:

Während einer Jagd erlegte ein Jäger einen Rehbock. Dieser schleppte sich weiter und blieb an einem Brunnen im Wald liegen. der Jäger benannte diesen danach "Bockesbrunnen", im Umfeld dieses Brunnens entstand im Laufe der Jahre dann eine Siedlung. Daraus entstand der Name "Boxbrunn".

Weitere Informationen über die Geschichte von Boxbrunn und diese Legende erfahren Sie hier.